Alle News
2. Änderung zur Agility PO 2023
Ingo -  Oct 7, 2022


Wir haben heute die 2. Änderung zur Agility PO 2023 eingespielt.
 

Ab sofort werdet ihr beim Melden eines Agility Turniers gefragt, in welcher Klasse das Team starten möchte.

Die Agility Klasse ist also ab sofort nicht mehr „im Hund“ hinterlegt, sondern muss bei jeder Meldung neu angegeben werden.
Dadurch muss bei einem Aufstieg ab sofort jede relevante Meldung geändert/ein Klassenwechsel durchgeführt werden.

Hunde können jetzt auch mehrfach gemeldet werden (Zweiter Start des Hundes durch einen Jugendlichen/Kind)

 

1. Änderung zur Agility PO 2023
Ingo -  Jul 20, 2022

 

Leistungsbuch Verband:
Wir mussten aus organisatorischen Gründen ein neues Feld im Formular „Hund“ einfügen.
Hier wird ab sofort der ausstellende Verband des Leistungsbuches des Hundes erfragt....

 

Wir bitten euch zeitnah die Hunde Formulare anzupassen und den Verband nachzutragen.

Ab 01.08.2022 schalten wir diese Pflichtangabe dann endgültig scharf!
Wenn das Feld „Leistungsbuch Verband“ bis dahin nicht gesetzt ist, könnt ihr mit diesem Hund dann auch nicht mehr melden (Ihr müsst dann wiederrum erst den Verband „im Hund“ befüllen)...

 

Solltet ihr kein Leistungsbuch haben (z.B. bei RO), könnt ihr einen Bindestrich „-„ wählen.
Bei ausländischen Verbänden steht euch ein Punkt „Ausländischer Verband“ zur Verfügung.

 

Agility Größenklasse „Intermediate“
Zudem haben wir in diesem Zug gleich noch die neue Agility Größenklasse „Intermediate“ (gültig ab 2023) in das Formular „Hund“ eingebaut.
Wenn ihr euch sicher seid, dass euer Hund dort eingeteilt wird, könnt ihr diese bereits jetzt wählen. Ihr werdet dann bei Turnieren in 2022 trotzdem weiterhin in Large starten.